Abacus AbaClient

Abacus AbaClient mit NetKey automatisch im Unternehmen verteilt

Abacus AbaClient ist das Nachfolgeprodukt von Abacus Abastart und bietet die Möglichkeit, sich in die Abacus Business Software oder über AbaWeb auf sein Abo einzuloggen - ohne dass Sie einen Internet Browser und Java installieren müssen. In AbaClient sind alle technischen Voraussetzungen enthalten, damit Sie eine sichere Verbindung zu Ihrer Business Software aufbauen können.

Die Vorteile von AbaClient

Die Sicherheit durch aktuelle, von ABACUS freigegebene Open JDK-Versionen ist jederzeit gewährleistet
Es sind keine separaten Java-Installation mehr notwendig
Auf dem selben Rechner auch eine andere Java-Version laufen, welche für Dritt-Applikationen benötigt wird
Die Datei «abacus.jnlp» wird von Sicherheitseinstellungen nicht mehr blockiert
Vereinfachte Handhabung des Einstiegs in die ABACUS ERP Software

Installation von Abastart auf mehreren PCs

Abacus AbaClient ist im NetKey PDS Service integriert. Das heisst für Sie, dass Sie über den PDS Service immer die aktuellste Version von AbaClient vorfinden werden. AbaClient kann somit einfach per Drag & Drop über die NetKey Konsole automatisch im Firmennetzwerk zeitgesteuert an mehreren Rechnern installiert werden. Sie brauchen dazu lediglich die Module NetKey PMC (BasisModul), SWD (Software-Verteilung) und den PDS Service (Package Delivery Service)

Wo erhalte ich mehr Infos über AbaClient?

Weitere Informationen über AbaClient erhalten Sie direkt vom Hersteller Abacus oder über den folgenden Link:
https://classic.abacus.ch/downloads-page/abaclient/


Wo erhalte ich weitere Informationen über den NetKey PDS-Service?
Der folgende Linke beschreibt den Funktionsumfang vom NetKey PDS-Service, welcher nebst AbaClient etliche weitere Tools beinhaltet, welche regelmässig einen Update benötigen:
NetKey PDS-Service

Ich wünsche weitere Informationen

Info von Homepage dbs.ch